Ich denke viele können sich noch an das gute Gefühl erinnern, dass sich nach einer absolvierten Prüfung einstellt, eine Mischung aus Glück, Erleichterung und Befriedigung. Endlich hat man mal wieder einen großen Brocken abgehackt, und wäre die Wohnung nicht schon in der Zeit des Lernens bis in den letzten Winkel gesäubert worden, dann würde man sich sofort in die Hausarbeit stürzen, denn Energie ist nun wieder im Überfluss vorhanden, es wird geputzt, eingekauft, telefoniert und Liegengebliebenes im Eiltempo erledigt, eine absolvierte Prüfung beschwingt, wären da nicht die Belastungen im Vorfeld, sollte man nie mit ihnen aufhören.

Mir geht es gerade so, gestern habe ich meine vorletzte Prüfung gemeistert und nun genieße ich das schöne Gefühl und wienere die Wohnung, denn bei nur 2 Tagen Lernzeit ist sie diesmal leider nicht bis in die letzte Ecke sauber geworden, und ja, auch das Aquarium wurde mal wieder geputzt – das Aquarium ist wieder sauber – nu seh ich auch den einen Fisch darin wieder.

Das Aquarium ist wieder sauber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.