Truecrypt ist in einer neuen Version erschienen, es gibt einige größere und viele kleine Verbesserungen.
Ich kann das Programm nur allen empfehlen, wer schon nicht den ganzen Rechner verschlüsselt sollte zumindest darüber nachdenken das eigene Notebook und die verwendeten externen Festplatten und USB-Sticks zu verschlüsseln.
Auch wenn Windows 7, welches sich wirklich schon sehr gut anfühlt, ein Verschlüsselungssystem für USB-Sticks etc. mitbringt, würde ich weiter zu Truecrypt raten, da TC auch für andere Systeme (Linux, Mac) verfügbar ist und somit Plattform übergreifend genutzt werden kann.

Neues Truecrypt, Version 6.2 erschienen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.