Nokia5800XpressMusicSo, lange war hier Ruhe, nun schreib ich endlich mal wieder was.

Nachdem ich mir vor einigen Monaten die Internet Option M von O2 geleistet habe, und damit über eine Flatrate verfüge, habe ich einige Mailkonten auf meinem Nokia eingerichtet.

Das Einrichten gestaltet sich bei normalen Anbietern sehr einfach, da Nokia ein eigenes Programm für Einrichtung der Postfächer zur Verfügung stellt. Nach Eingabe der Mailadresse werden alle erforderlichen Einstellungen automatisch ermittelt, einzig das Passwort muss danach noch per Hand eingegeben werden.

Nach dem Einrichten des Postfaches empfehle ich eine Deinstallation der Nokia Email Software, da diese bei mir im Betrieb zu einigen Problemen geführt hat. Nach der Deinstallation empfehle ich noch einen Neustart des Handys, danach kann das Postfach dann ohne Probleme genutzt werden.

Damit Emails verschickt und empfangen werden können, muss unter den Email-Einstellungen für den Versand und den Empfang noch jeweils einmal das Passwort eingegeben werden, eine lästige Sache, vor allem wenn man gerne lange Passwörter nutzt.

Ich habe bereits POP3 und IMAP getestet, beides läuft wunderbar, wobei ich eher zu IMAP raten würde. Bei 300 SMS, 200 Emails (POP3) und laufenden MP3-Player ging mein Nokia leider in die Knie und hatte nach dem Neustart alle Mitteilungen, Mails und Postfacheinstellungen  vergessen. Beim Abruf von neuen Mails empfehle ich daher alle anderen Programme vorher zu schließen. Auch beim Öffnen von Mails kann das Handy mitunter einfrieren, auch hier hilft nur ein Neustart.

Alles in allem bescheinige ich dem Nokia 5800 Express Music eine gute Note in Sachen Emails, auch wenn ich nicht mehr als 2-3 Konten parallel betreiben würde, da das Handy mit der Verwaltung sonst ein wenig überlastet scheint.

Kleiner Tipp noch: Bei der Verbindungsart in den Mail-Einstellungen am besten Standardverbindung wählen, dann nutzt das Handy für den Automatischen oder Manuellen Abruf eventuell bekannte WLAN-Netze in der Umgebung. UMTS und Co. gehen natürlich auch einwandfrei, WLAN ist dann aber doch schneller.

Nokia 5800 und Emails

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.