ICS Update für das Galaxy S2

Nun ist es also endlich soweit, nach fast einem Jahr schafft es das Update für ICS (Ice Cream Sandwich) oder auch Android 4.0.x auf das Samsung Galaxy S2.

Im Moment läuft bei mir noch ein Backup des Handys, im Anschluss wird dann die neue Firmware eingespielt. Hierbei sollte alles ohne Probleme ablaufen, konnten Besitzer eines gebrandeten Handys (Telekom) die neue Version schon zwei Wochen ausgiebig testen.

Hinzu kommen die meist doch sehr subjektiven Eindrücke der einzelnen Nutzer, die diese in den Comments-Bereichen einschlägiger Seiten hinterlassen. So hält bei einigen der Akku länger, bei manchen kürzer. Die einen haben mehr Abstürze, die anderen gar keine mehr.

Sollte ich einen besonders großen Unterschied am Verhalten des Handys erkennen, werde ich dies hier natürlich kund tun. Ich gehe aber davon aus, dass alles mehr oder weniger gleich bleibt, etwas netter aussieht und einige Bugfixes damit behoben wurden. Abzuwarten bleibt auch, ob die Hersteller in Zukunft die Updates von Google etwas schneller auf den Markt ringen, oder das anpassen an ihre Hardware und das Umschreiben ihrer Spezial-Oberflächen doch wieder fast ein Jahr in Anspruch nehmen wird.

Artikel zum Thema:

VW JETTA C – BJ. 1981 – ES WERDE EIN H! – TEIL 5

[include filepath=’/jetta1_nav.php‘]

Der Frühling ist stark im Kommen und mit ihm endlich auch Autoschrauber-freundliches Wetter. Der Jetta soll nun endlich dem Gutachter vorgeführt werden, hierfür stehen in den nächsten 3-4 Wochen noch einige Aufgaben an, z.B. eine komplette Lackreinigung nebst Polieren bis das Autole glänzt!

Zuvor gab es aber noch eine andere Baustelle zu schließen, die Bremsen. Nach einem kühnen Ritt im tiefsten Winter und bei ordentlich Schneetreiben gen Alpen, rumpelten die Bremsen ordentlich. Rost auf Grund der hohen Luftfeuchtigkeit und natürlich das Salz hatten spuren hinterlassen.

(mehr …)

VW Jetta C – Bj. 1981 – Es werde ein H! – Teil 4

[include filepath=’/jetta1_nav.php‘]

So, nun kommt es Schlag auf Schlag. Angespornt durch die Ankunft meiner Standheizung galt es vorerst einmal die Stromproblematik im Kofferraum zu klären.

Der Strommesser zeigte dann auch schnell an wo das Problem genau liegt, der Elko ist wohl im Eimer. 120mA Strom trotz geladenem Zustand, ich tippe auf Ladelektronik oder Defekt im Kondensator selbst. Naja, hätte schlimmer kommen können, ein neuer Verstärker wäre weit teurer. Problem gelöst, weiter geht’s.

VW Jetta C – Bj. 1981 – Es werde ein H! – Teil 3

[include filepath=’/jetta1_nav.php‘]

Einige Zeit ist vergangen, viel hat sich  leider nicht geändert, aber ein paar Neuerungen kann ich berichten.

Wie im Bild nebenan zu sehen, hat mein alter Verstärker und mein Elko Einzug in das Auto gefunden. Diesmal dient der Verstärker dabei nur als Monoblock für die Bassbox die noch kommen wird (ebenfalls schon 15 Jahre alt). Heck- und Frontlautsprecher werden über das überaus kräftige Radio versorgt, der Bass braucht dagegen etwas Unterstützung, da das Stufenheck mit der fest verschweißten Rückwand nur wenig Schall hindurch lässt.

VW Jetta C – Bj. 1981 – Es werde ein H! – Teil 2

[include filepath=’/jetta1_nav.php‘]

So, ein kleines Update meinerseits.

Der Innenraum macht Fortschritte. Nachdem die neue Elektrik, die Kabel der HiFi-Anlage und eine neue Dämmung fertiggestellt worden sind, kam vor ein paar Tagen der Teppich wieder rein.

Nach 4 Wochen ohne jegliche Dämmung ein Hörgenuss der besonderen Art, ich sage nur S-Klasse!

Nach dem Teppich kamen die Verkleidungen unter dem Armaturenbrett wieder ran, danach die Türverkleidungen nebst neuen Boxen (von Hifonics). Diese sind nicht nur wie die alten einfach in die Verkleidung verschraubt, sondern haben als Versteifung nen MDF-Ring hinter. Neue Folie als Dampfsperre ist natürlich auch installiert.

(mehr …)

Seite 10 von 34« Erste...89101112...2030...Letzte »