VW Jetta C – Bj. 1981
Bisherige Teile dieser Artikelserie:
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10
Weitere Artikelserien zum Jetta:
Serie 1 - 2011 bis 2013
Serie 2 - 2014 bis heute

So, ein kleines Update meinerseits.

Der Innenraum macht Fortschritte. Nachdem die neue Elektrik, die Kabel der HiFi-Anlage und eine neue Dämmung fertiggestellt worden sind, kam vor ein paar Tagen der Teppich wieder rein.

Nach 4 Wochen ohne jegliche Dämmung ein Hörgenuss der besonderen Art, ich sage nur S-Klasse!

Nach dem Teppich kamen die Verkleidungen unter dem Armaturenbrett wieder ran, danach die Türverkleidungen nebst neuen Boxen (von Hifonics). Diese sind nicht nur wie die alten einfach in die Verkleidung verschraubt, sondern haben als Versteifung nen MDF-Ring hinter. Neue Folie als Dampfsperre ist natürlich auch installiert.

   20111122_203928 20111122_204831

   20111122_214316 20111123_205509

Weiter ging es dann mit der Hutablage, da war der Teppich leider nicht mehr zu retten, also musste ein neuer her. Nen Original wurde es natürlich nicht, aber ich denke das passt auch so ganz gut. Im Notfall muss ich ihn künstlich noch ein wenig dunkler machen.

Auch in die Heckanlage kamen diesmal Boxen, wie von VW so vorgesehen. Schließlich finden sich im Blech bereits Öffnungen für 100er Boxen (wie in den Türen von Hifonics). Auch diese wurden mit einem MDF-Ring verstärkt und die Heckablage zusätzlich beschwert, damit sie später nicht abhebt.

   20111123_212123 20111129_193312

   20111129_202155 20111129_222001

Als nächstes steht nun noch der Kofferraum nebst Einbau der Anlage (Verstärker, Elko und Bassbox) an. Danach folgt noch eine ausgiebige Reinigung und dann werde ich ihn mal bei der DEKRA vorführen.

VW Jetta C – Bj. 1981 – Es werde ein H! – Teil 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.