Das war’s!

Da holt man sich nach neun Jahren wilden Studierens endlich das Zeugnis im Prüfungsbüro ab – die Austellung bzw. das Drucken hat schlappe drei Monate gedauert – und dann gibt es zum Schluß nur diesen kurzen Satz. Da kommen einem ja fast die Tränen.

Aber egal, ein Kapitel beendet, starten wir das nächste.

Zeugnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.